Kosten

Die Honorierung orientiert sich an der Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP). 

Die Kosten für Psychotherapie übernehmen in den meisten Fällen die gesetzlichen Krankenkassen. Der Antrag wird von uns nach den probatorischen Sitzungen gestellt.
  
Private Krankenkassen übernehmen die Therapiekosten je nach Vertragsbedingungen. Bitte erkundigen Sie sich vor Antritt der Therapie, ob und in welcher Höhe Ihre private Krankenversicherung die Kosten übernimmt.

Als Selbstzahler übernehmen Sie persönlich die Kosten.

Psychologische Beratung kann weder mit gesetzlichen, noch mit privaten Krankenkassen abgerechnet werden.

Menü schließen